< Vorheriger Artikel
12.06.2017 05:07 Alter: 42 days

Gelebte Inklusion


Gemeinsamer Vormittag der Berufsfachschule Hauswirtschaft der BBS Soltau mit der Abschlussklasse A1 der Lebenshilfe Soltau.

Am 30.05.2017 war es endlich so weit. Die Abschlussklasse A 1 der Lebenshilfe Soltau verbrachte einen informativen und anregenden Vormittag gemeinsam mit den Schülern der Berufsfachschule Hauswirtschaft (Klasse BFHU).

Die Klasse BFHU hatte hierfür einiges -im Rahmen des Lernfeldes 4- zum Thema saisonale und regionale Lebensmittel vorbereitet. So ging es direkt nach einem herzlichen Empfang und einem ersten Kennen-Lernen in die Klasse. Dort stand zunächst das kreative Arbeiten auf dem Programm: die Schüler der A1 und BFHU bastelten gemeinsam Stressbälle und bedruckten Sportbeutel per Kartoffeldruck mit saisonalen Motiven. Nach anfänglichem Beschnuppern wurden die Schüler beider Klassen schnell warm miteinander und es ging zunehmend lebhafter zur Sache.
Im Anschluss ging es dann in die Küche und den sommerlich hergerichteten Speisesaal. Auch hier stand das spielerische Erlernen saisonaler Obst und Gemüsesorten auf dem Programm. Hierfür hatten die Schüler der BBS eigens ein Zuordnungsspiel entwickelt, welches beiden Klassen viel Spaß bereitete. Nach getaner Arbeit endete der Vormittag mit einem Mittagsimbiss, hergestellt aus regionalen und saisonalen Produkten.

Beide Klassen zeigten sich sehr angetan von dem gemeinsamen Vormittag und würden diesen jederzeit gerne widerholen.